Neues von den Bären

NEUE Website Bärmut

ab jetzt

Unser Bärmut zeigt sich nicht nur im neuen Design, er hat ab jetzt auch eine eigene Website. Hier gibt's sämtliche Infos rund um unseren Wermut-Aperitif. Kosten, Versand, Bezugsquellen. www.baermut.at 

Öffnungszeiten

bis 16. August

Bis 16. August haben wir von Donnerstag bis Samstag von 11.30 bis 14 Uhr und ab 18 Uhr sowie Sonntag, 11-14 Uhr geöffnet. Ab Herbst 2020 sind wir gerne von am Dienstag 11-14 Uhr und von Mittwoch bis Samstag von 11-14 Uhr und ab 18 Uhr für Sie da. 

Bitte reservieren

immer

Aufgrund der Abstand-Regeln stehen für unsere Gäste zu Mittag oder am Abend zwischen 5-7 Tische (je nach Größe) zur Verfügung. Daher bitten wir Sie im Voraus einen Tisch zu reservieren. 04350/2257. Sicher ist sicher. 

Restaurant geschlossen

23. August bis 1. Oktober 2020

In unsicheren Zeiten wie diesen ist es elementar, statt auf den Überlebensmodus zu schalten, neue Projekte zu forcieren. Daher arbeiten wir vom 23. 8. bis 30. 9. 2020 an unseren weiteren Standbeinen. Silvia schreibt an ihrem neuen Buch für Sie. Außerdem etablieren wir unseren Bärmut am Markt. Ab 1. Oktober sind wir in unserem Restaurant gerne wieder für Sie da. 

Kulinarischer Herbst

Oktober 2020

Honig-Kastanien. Isabella-Trauben. Heimisches Wildbret. Quitten-Kompott. Zwetschken-Knödel. Apfelkuchen. Trüffel-Käse. Der Herbst deckt den Tisch – denn es ist Erntezeit. Sie brauchen bloß noch mit Ihren Gästen Platz zu nehmen.

Hubertus-Woche

28.-31. Oktober 2020

Spitzenkoch Josef Trippolt geht für Sie auf die Pirsch und verarbeitet jedes Stück aus seinem Jagdrevier selbst. So schmecken Reh-Leberknödel, Reh-Schlickkrapferl, Hirsch-Tatar, Wild-Sugo, Schmaltier-Carpaccio, Wacholder-Reh und Rehschnitzerl einzigartig. 

Leonhardi wie Damals

6. November 2020, ab 11 Uhr

Am Tag des Heiligen Leonhard ist die ganze Stadt auf den Beinen: um den Leonhardi-Markt zu besuchen und um beim Bären zum traditionellen Leonhardi-Essen einzukehren: Es gibt gekochtes Rindfleisch, Wadschinken-Gulasch, ein feines Braterl usw. So ist es Brauch. 

Martini – Gans was Feines

11.-14. November 2020

Kulinarische Überflieger. Wir servieren unsere traditionellen Gansln mit Orangen-Rotkraut, Preiselbeeren, Serviettenknödeln und glasierten Kastanien. Allerdings nur auf Vorbestellung! Denn unsere Gansl kommen ofenfrisch auf den Tisch. 

Ihr Tisch, gerne!

04350/2257

Reservierungen sind bei uns Chefsache und diese stehen am Herd (Seppi) oder sind bei den Gästen im Restaurant (Silvia) zu finden. Bitte, haben Sie daher Verständnis, wenn wir in unserer Kern-Arbeitszeit nicht sofort das Telefon abheben. 

Please reload

Trippolt Zum Bären

Hauptplatz 7, 9462 Bad St. Leonhard im Lavanttal
Kärnten | Austria


Küchenzeiten:

Do-Sa 11.30-14 Uhr sowie 18-20 Uhr, So 11-14 Uhr


Reservierungen: 
04350/22 57

 

  • Facebook schwarz Runde
  • Instagram - Black Circle